Genesis GV70 SUV 2021 Neues SUV-Modell feiert Premiere

Die noble Hyundai-Tochter Genesis zeigt erste Fotos des neuen GV70.



Genesis, die junge Premium-Marke der koreanischen Hyundai Motor Group, hat jetzt das Design ihres fünften Modells enthüllt. Der Genesis GV70 ist ein Mittelklasse-SUV, das sich in der Modellhierarchie unter dem GV80 einsortiert.

Die Front mit dem großen Kühlergrill und den flachen, geteilten Scheinwerfern entspricht der Genesis-Designsprache. Die Heckpartie fällt mit der flachen Heckscheibe und dem kleinen Seitenfenster hinter der lackierten C-Säule auf. Ein wenig schimmert der Geist des kompakten Shooting Brake Kia ProCeed durch die Linienführung.

Hinterrad- und Allradantrieb

Die Gestaltung des Cockpits wirkt klar und hochwertig. Neben digitalen Instrumenten hinter dem Lenkrad steht ein großer Monitor auf dem Armaturenbrett. Ein weiteres Display versammelt die Bedienmöglichkeiten der Klimaautomatik über einer Leiste physischer Tasten.

Im Sportmodell der GGV70-Baureihe, das äußerlich u.a. mit 21-Zoll-Felgen, speziellen Stoßfängern und großen Endrohren der Abgasanlage auf sich aufmerksam macht, trägt das Lenkrad drei statt zwei Speichen. Die Dekoreinlagen zeigen Kohlefaserstrukturen.

Die Plattform teilt sich der Genesis GV70 mit der Limousine G70. Hinterradantrieb ist Standard, Allradantrieb je nach Modell optional oder serienmäßig. Zu den Motoren unter der Haube machen die Koreaner noch keine Angaben. Die Antriebe dürften aber dem Angebot im Genesis G70 entsprechen: Ein 2,5 Liter-Vierzylinderturbo mit 250 bis 300 PS Leistung und ein V6-Twinturbo mit circa 370 PS decken das Benzinerportfolio ab. Der V6 kommt entweder mit 3,3 Litern Hubraum wie aktuell im Konzernkollege Kia Stinger oder in einer neueren Version mit 3,5 Litern Hubraum.

Diesel aus Santa Fe und Sorento

Genesis GV70 SUV 2021

Auf dem südkoreanischen Markt bietet Genesis zudem einen 2,2 Liter großen Vierzylinder-Dieselmotor mit 202 PS an. Der Selbstzünder arbeitet auch im neuen Hyundai Santa Fe und dem Kia Sorento .

Es bleibt die Frage, wann der Genesis GV70 auch in Europa und damit in Deutschland zu haben sein wird. Das „ob“ scheint geklärt, denn die Premiummarke baut aktuell eine Struktur auf, dürfte mit den beiden SUV-Modellen und den Limousinen G70 sowie G80 auf den Markt kommen.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller