Mitsubishi Eclipse Cross PHEV 2021 Hybrid ab Frühjahr 2021

Der Mitsubishi Eclipse Cross Plug-in Hybrid startet mit einem Facelift kommendes Jahr auch in Deutschland.



Mitsubishi hat jetzt in Japan das Facelift des Eclipse Cross für das Modelljahr 2021 vorgestellt. Das neue Modell kommt noch dieses Jahr in Japan, Australien und Neuseeland auf den Markt, in den USA steht der Start für das erste Quartal 2021 auf dem Programm. Wie berichtet wird der überarbeitete Eclipse Cross trotz des angekündigten Teil-Rückzugs von Mitsubishi aus Europa auch bei uns verkauft. Er kommt im Frühjahr 2021 zu den Händlern.

Facelift an Front und Heck

An der Front zeigen sich flachere Scheinwerfer. Möglich wird deren neue Form durch einen ebenfalls geänderten Stoßfänger, Blechteile bleiben unberührt. Deutlicher fallen die Änderungen am Heck aus.

Eine neue Heckklappe verzichtet auf die geteilte Scheibe und die durchgehende Lichtleiste. Die künftig geteilten Rückleuchten ragen weiter hinein. Die Ansicht des Eclipse-Cross-Hecks wird damit klarer und weniger exzentrisch, aber auch austauschbarer.

Innen zeigt sich ein neues Infotainmentdisplay mit acht Zoll großem Touchscreen-Monitor. Im Vergleich zum bisherigen Modell rutscht das Display weiter in Richtung Fahrer und Beifahrer, was die Bedienung erleichtert. Gleichzeitig entfällt das bisher verwendete Touchpad in der Mittelkonsole beim neuen Modell.

Technik aus dem Outlander

Mitsubishi Eclipse Cross Facelift Hybrid 2021

Neu ins Programm kommt der Mitsubishi Eclipse Cross Plug-in Hybrid. Er übernimmt die Technik vom bekannten Outlander, kombiniert einen 2,4 Liter-Vierzylinderbenziner mit 99 kW / 135 PS mit zwei Elektromotoren (vorne 60 kW, hinten 70 kW). Die Systemleistung des Outlander PHEV beträgt 165 kW / 224 PS.

Auch den bekannten 1,5 Liter-Benziner mit 120 kW / 163 PS bauen die Japaner in den neuen Eclipse Cross ein. Ob er auch weiterhin in Deutschland angeboten wird, ist fraglich. Die Website des deutschen Mitsubishi-Importeurs kündigt einzig den Plug-in Hybrid für 2021 an. Den Diesel wird es definitiv nicht mehr geben.

Preise für den Eclipse Cross Plug-in Hybrid nennt Mitsubishi Motors Deutschland noch nicht. Wir rechnen mit einem Einstieg um 33.000 Euro, der damit um gut 4.000 Euro unter dem Outlander liegt.

Outlander-Konkurrent im Video: Toyota RAV4 PHEV

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller