Zukunftspläne der Japaner Der erste Elektro-Subaru?

In Japan hat Subaru, so ganz nebenbei, ein Modell des geplanten Elektro-SUV gezeigt.



Der japanische Autohersteller Subaru hat im Rahmen einer Präsentation künftiger Technologien quasi nebenbei die Studie des ersten Elektroautos der Marke gezeigt. Im letzten Sommer wurde eine Zusammenarbeit mit Toyota für die Entwicklung eines elektrischen SUV angekündigt. Subaru soll dabei für die Integration eines Allradantriebs der federführende Partner sein.

Das Designmodell zeigt typische Subaru-Stilelemente wie die sechseckige Frontmaske (ohne Grill) und flache Aussparungen für Scheinwerfer. Wie sehr die Studie aber wirklich das geplante Elektroauto vorwegnimmt, bleibt abzuwarten.

Hybride und Elektroautos

Im Rahmen der Veranstaltung kündigte Subaru an, die CO2-Emissionen im gesamten Wertschöpfungsprozess, also von der Produktion bis zum Betrieb der Autos, bis zum Jahr 2050 um 90 Prozent zu reduzieren. In diesen Wochen beginnt der erste Schritt einer Elektrifizierungsstrategie mit dem Marktstart des neuen Forester e-Boxer und des kompakteren XV e-Boxer . In den USA gibt es den XV, dort unter dem Modellnamen Crosstrek , auch als Plug-in-Hybrid mit der Technik des Toyota Prius.

In zehn Jahren sollen 40 Prozent aller verkauften Subaru-Neuwagen einen elektrifizierten Antrieb – von Vollhybriden über Plug-in-Hybride bis hin zur reinen Elektroantriebstechnologie – haben. Im Jahr 2035 wollen die Japaner keine reinen Verbrenner mehr verkaufen. Auch bei der Hybridisierung der Palette, die in enger Zusammenarbeit mit Anteilseigner Toyota stattfinden wird, bleibt Subaru den eigenen Ankündigungen zufolge dennoch seinen Wurzeln treu. Der markentypische Boxermotor soll weiterentwickelt werden.

In Japan ist kürzlich der seriennahe Prototyp des neuen Levorg vorgestellt worden, der einen 1,8 Liter großen Vierzylinder-Boxer mit Turboaufladung erhalten soll. Ob und wann er auch nach Europa kommt, ist noch nicht sicher. Bei uns wird aktuell der Levorg 2.0i mit einem 150 PS starken Saugmotor verkauft.

Im Video: Der Subaru Outback 2.5i Sport

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}