Toyota Corolla Cross 2020 C-HR in brav?

Der Toyota Corolla Cross ist ein 4,46 Meter langes Kompakt-SUV. Er wurde jetzt in Thailand vorgestellt.



Der Toyota RAV4 gilt als Urmeter der kompakten SUV, ist aber mit aktuell 4,60 Metern Länge mittlerweile eher in der Mittelklasse anzusiedeln. Weiter unten im Modellprogramm kommt der Yaris Cross , außerdem sieht Toyota noch Platz für ein weiteres Modell.

Alternative zum C-HR?

Der Autobauer hat jetzt den neuen Toyota Corolla Cross vorgestellt – aber vorerst nur in Thailand. Andere Märkte sind für einen späteren Zeitpunkt in Aussicht gestellt. Ob Europa darunter ist, wurde nicht kommuniziert. Angesichts des SUV-Booms erscheint es aber unwahrscheinlich, dass hier nicht nachgelegt wird. Er könnte als konservativer gestaltete Alternative zum Toyota C-HR weitere Kundenkreise ansprechen.

Das Design des Toyota Corolla Cross wirkt gefällig und sortiert sich in die Formensprache der Marke ein. Während alle Karosseriebleche für das SUV-Modell neugestaltet wurden, erinnert das Cockpit stark an den auch bei uns bekannten Kompakt-Corolla. Beide Modelle basieren auf der TNGA GA-C-Plattform.

Der Corolla Cross ist 4,46 Meter lang und damit knapp kürzer als ein VW Tiguan, der 4,48 Meter misst. Der Asiate ist 1,83 Meter breit und 1,62 Meter hoch. Der Radstand entspricht mit 2,64 Metern dem fünftürigen Corolla, während der Kombi Corolla Touring Sports die Achsen 2,70 Meter auseinanderstreckt. In den Cross-Kofferraum passen 487 Liter Gepäck.

Auch als Hybrid

Toyota Corolla Cross 2020

In Thailand werden zwei Antriebsvarianten angeboten. Der reine Benziner hat einen 141 PS starken 1,8 Liter-Motor unter der Haube. Der Corolla Cross Hybrid nutzt die ebenfalls bei uns bekannte Kombination aus dem 1,8-Liter-Vierzylinder und einem Elektromotor, die es auf eine Systemleistung von 122 PS bringen.

Ob und wann der Toyota Corolla Cross auch bei uns auf den Markt kommt, ist aktuell noch reine Spekulation. Wenn sich die Strategen dazu entscheiden, dürfte das Modell auch in Europa gebaut werden. Aktuell laufen Fünftürer und Touring Sports in England vom Band, die Corolla Limousine kommt aus einem Werk in der Türkei.

Im Video: Toyota C-HR 2.0 Hybrid

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}