Mitsubishi Colt und Renault Clio Preis-Duell der Zwillinge

Der neue Mitsubishi Colt startet mit Rabatt ab 15.590 Euro, Renault bietet den baugleichen Clio ab 18.350 Euro an.



Der neue Mitsubishi Colt kommt im Herbst fast zeitgleich mit dem Facelift des Renault Clio auf dem Markt. Beide Kleinwagen sind, bis auf die Logos und leichte Differenzierungen an den Tagfahrlicht-LED, baugleich.

Colt ab 17.590, Clio für 18.350 Euro

Schon der neue Mitsubishi ASX entstand auf diese Art und Weise als Klon des Renault Captur. Beide Modelle, Colt und ASX, haben die Aufgabe, Marke und Händler in Europa zu stützen, bis auh wieder neue Modelle aus Asien importiert werden können.

Jetzt stehen erste Preise von Colt und Clio-Facelift fest. Auf den ersten Blick ist ein leichter Vorteil für das Modell mit den drei Diamanten im Logo zu erkennen. Die Basisversion des Mitsubishi Colt mit 67 PS starkem Benziner wird ab 17.590 Euro kosten. Zu Serienausstattung gehören Licht- und Regensensor, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, Geschwindigkeitsregelanlage, Spurhalteassistent und Verkehrszeichenerkennung.
Renault wird den überarbeiteten Clio ab 18.350 Euro anbieten. Das Modell Evolution mit dem ebenfalls 67 PS starken Antrieb kommt mit induktiver Ladeschale für Smartphones, 7-Zoll-Infotainmentdisplay und kabelloser Verbindung zu Apple CarPlay und Android Auto.

Der Mitsubishi Colt im Video

Darüber rangieren bei Renault die Ausstattungslinien Techno (mit 90 PS ab 19.950 Euro) und Esprit Alpine (ab 21.950 Euro). Der Hersteller rechnet vor, dass der Renault Clio nach dem Facelift, aufgrund erweiterter Ausstattungsumfänge, im Vergleich zum Vorgänger um bis zu 1.950 Euro günstiger wurde.

Einen direkten Preis-Vergleich zum Mitsubishi Colt kann man noch nicht anstrengen. Im Gegensatz zu Renault gibt es zum Colt noch keine detaillierte Preisliste, auch im Online-Konfigurator des Importeurs fehlt der Kleinwagen noch.

Über dem Basismodell wird es den Mitsubishi Colt auch in den Ausstattungslinien Plus und Top sowie als Sondermodell Intro Edition geben. Neben dem Turbo-Benziner mit rund 90 PS steht auch hier der Vollhybrid mit zwei Elektromotoren und einer Systemleistung von 105 kW / 143 PS zur Wahl.

Zum Marktstart will Mitsubishi den Absatz des Colt mit einem Aktionspreis ankurbeln. Wer bis Ende Oktober ein Auto bestellt, bekommt pauschal 2.000 Euro Rabatt. Der Grundpreis des Basis-Colt liegt dann also bei 15.590 Euro. Vortei für Colt-Kunden: Mitsubishi gewährt fünf Jahre Garantie auf den Neuwagen, Renault die üblichen 24 Monate.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller