Genesis X Speedium Coupé Zu schade für das Museum

Die Studie Genesis X Speedium Coupé zeigt nach offizieller Aussage keinen Ausblick auf die Serie. Warten wir es mal ab...



Genesis, die Premiummarke der Hyundai Motor Group, hat im Rahmen der New York Auto Show die Studie X Speedium Coupé vorgestellt. Sie ist eine Weiterentwicklung des zweitürigen Genesis X aus dem Jahr 2021. Neben einer modifizierten Front besticht beim aktuellen Show Car vor allem das Heck, die Designer haben einen dreitürigen Shooting Brake auf die Räder gestellt.

Zwei Linien bestimmen das Design

Der Name der Studie wurde von der koreanischen Rennstrecke Inje Speedium abgeleitet, die dunkelgrüne Lackierung erinnert an klassische britische Sportwagen. Scheinwerfer, Tagfahrlicht und Rückleuchten betonen das markentypische Gestaltungselement der zwei Linien. Sie ziehen sich auch hinter den Vorderrädern in den Kotflügel hinein. Verantwortlich für die Linienführung ist Designchef Luc Donckerwolke.

Offiziell spricht Genesis davon, dass der X Speedium Coupé „den Staus quo eines bestimmten Fahrzeugtyps in Frage stellt“ und keine direkte Vorschau auf ein kommendes Serienmodell ist. Vor einiger Zeit hat die Marke ihre Elektroauto-Strategie vorgestellt. Wenn man sich die Teaser-Bilder dazu genau ansieht, dürfte man doch von einer ernsthaften Absicht hinter X und X Speedium Coupé ausgehen. Edle Zweitürer, auch mit großer Klappe, würden als Topmodell das Modellprogramm der Marke würdig nach oben abrunden.

Die betont lange Motorhaube könnte nicht nur einen gestalterischen, sondern auch einen funktionalen Nutzen haben. Es erscheint durchaus möglich, dass Genesis diese sportlichen Topmodelle, vielleicht auch als Alternative zum batterieelektrischen Antrieb, mit Brennstoffzelle anbietet.
Als erstes Elektroauto kommt in Kürze der Genesis GV60 auf den Markt, der sich die E-GMP genannte Konzernplattform mit Kia EV6 und Hyundai Ioniq 5 teilt. Außerdem bringt Genesis noch in diesem Jahr elektrische Varianten des Mittelklasse-SUV GV70 und der Limousine G80 auf den Markt.

Im Video: Genesis GV60

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}