IAA 2019: Volkswagen-Livestream Weltpremiere für den VW ID.3

Heute ab 19:45: Livestream von der IAA 2019!

Traditionell eröffnet der Volkswagen-Konzern eine Automesse für sich mit einer abendlichen Veranstaltung, auf der die wichtigsten Neuheiten der Konzernmarken gezeigt werden. Zur IAA 2019 ist natürlich die Weltpremiere des elektrischen VW ID.3 das Hauptthema. Außerdem wird das neue VW-Markenlogo enthüllt. Die Konzernmarken halten sich bei diesem Blitlichtgewitter etwas zurück.

Hier geht es ab 19:45 Uhr zum Livestream des Volkswagen-Abends vor der IAA 2019:

Auf der Messe stellt die Kernmarke VW neben dem ID.3 auch weitere Varianten des T-Roc vor: Den sportlichen T-Roc R mit 300 PS und das T-Roc Cabriolet . Außerdem gibt es den VW e-Up mit größerer Batterie für mehr Reichweite. Der neue Golf zeigt sich auf der IAA ebensowenig die Brüder Seat Leon, Skoda Octavia und Audi A3 in neuer Generation.

IAA 2019 VW Konzern Livestream Premieren

Auch Seat und Skoda zeigen ihre elektrischen Kleinwagen in Form des Mii Electric und des Citigo iV. Ansonsten gibt es Plug-in-Hybride wie den Seat Tarrarco FR PHEV und den Skoda Superb iV sowie neue Ausstattungsvarianten, zum Beispiel Scala und Kamiq Monte Carlo .

Audi bringt die bereits vorgestellten Neuheiten Q3 Sportback , das A4-Facelift ebenso wie den erneuerten Q7 sowie die TFSI e-Plug-in-Hybride mit. PS Kult wird mit dem Audi RS6 Avant gefeiert.

Im Video: Erste Fahrt mit dem VW ID.3 (R/C-Car)

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller